Wat wi so vörhebben

Wat wi so vörhebben in de tokomen Maanten.

Januar 2020

Inladen to uns Hauptversammeln an de 

19. Jannewaar, Klock 11 in dat Restaurant ‚KlippKroog‘
Große Bergstraße 255, (nahst Bahnhoff Altona)

Mit ´n lütt Umtrunk un ´n lecker Fröhstück will‘n wi
dat neje Jahr begröten un so vermüntert uns
Jahreshauptversammeln angahn un achteran mit

´n Koffjetafel ofsluten. (Selbstbeteiligung 15.00 €)

Jahreshauptversammlung:
Tagesordnung:

1. Formalien und Begrüßung durch den Vorstand
2. Totengedenken
3. Jahresberichte vom Baas, Rekenföhrer, Rechnungsprüfer
4. Entlastung des Vorstandes
5. Neuwahl des Vorstandes und seiner Stellvertreter
6. Neuwahl der Beisitzer
7. ‚Uns Blattje‘, homepage, Facebook, wer kann mithelfen?
8. Mitgliederehrungen
9. Jahresvorschau (Jahresreise, ..Holland?.. )
10. Verschiedenes

(Änderungsvorschläge zur Tagesordnung können bis zum Beginn der Hauptversammlung beim Vorstand eingereicht werden.)

Laat uns mit Moot, Bliedskupp un Swung dat neje Jahr angahn, denn schall daar ok wat Goods ut worden.
Bit d´rhen.  Ik frei mi up Jo
Munterhollen                    Jo Almuth

 

Februar 2020 

16.Feberwaar: 11:00 Uhr   Bosseln un achteran Grönkohleten
in dat Landhuus Ohlstedt ,   Alte Dorfstr. 5,  22397 Hamburg.(nahst U-Bf). Well mit U-bahn fahrn will: Treffen Klock 10:00 Hbf. Südsied – overhalb van de S-Bahnen:  De Bosselstreek is nahst dat Gasthuus, waar wi tegen Klock 1 Grönkohl eten willn – mit all, wat daar so tohörn deit.
Kösten 15,90 Euro. Uns Bahnwiesers bünd mit daarbi!
Anmellen bi Hannelore  Tel: 040/ 769 78 183

 

Gasten bünd alltied van Harten willkomen.
(Ok ‚Neet‘- Plattproters)