Wi sünd Hambörger, wi blievt       Oostfresen!”

Dieser Satz „up Platt“ ist sicherlich auch für „Hochdeutsch“ Sprechende verständlich:
Wir (Wahl-) Hamburger bleiben im Herzen immer Ostfriesen.
Er spiegelt auch die ganze Philosophie unseres Vereins wider –
 ostfriesisches Brauchtum und ‚uns oostfreeske Taal‘-
unsere plattdeutsche Sprache  zu pflegen.

Kiek doch ´nmal rin bi uns, dat geiht daar heel kommodig to.

De Terminen van uns Veranstalten stahn up Sied: Wat wi so vörhebben!